Ich biete verschiedene berufliche Fort- und Zusatzausbildungen an.
Im Folgenden finden Sie meine Angebote in diesem Bereich. Für genauere Informationen klicken Sie auf den jeweiligen Button.
Bei Fragen oder Interesse können Sie mir gerne eine E-Mail schreiben oder mich unter folgender Nummer anrufen: 08861 / 90 99 580.

Im Folgenden stelle ich Ihnen die beruflichen Fort- und Zusatzausbildungen “Zusatzausbildung Fachkraft für Salutogenese und Resilienz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“, “Fortbildung: Kreatives Resilienztraining“, “Sexualpädagogik für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als Schutzkonzept” und “Teamentwicklung” vor.

Mein aktuelles Angebot an Seminaren und Trainings finden Sie hier:

Fachkraft für Salutogenese und Resilienz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, eine vierteilige Zusatzausbildung

Die sozialpsychologische Forschung widmet sich seit vielen Jahren der Frage, welche Faktoren bei Kindern und Jugendlichen die Gesundheit fördern (Salutogenese) und die Widerstandsfähigkeit gegen Rückschläge im Leben steigern (Resilienz). Dabei hat sich gezeigt, dass das Kohärenzgefühl, das Gefühl von Stimmigkeit und Sinnerfüllung im eigenen Leben, zusammen mit gelingenden sozialen Beziehungen und den Themen Bewegung und Ernährung die entscheidenden Determinanten sind, um gesund und glücklich leben zu können.

Die Zusatzausbildung bildet aus zur Fachkraft für Salutogenese und Resilienz. Sie befähigt, die physische und psychische Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen zu fördern und somit die Voraussetzungen für eine achtsame, bewusste, gesunde und sinnerfüllte Lebensgestaltung zu schaffen.

Aktuelle Termine:

Beginn des fünften Durchlaufs: voraussichtlich März 2025
Veranstalter: Institut für Jugendarbeit Gauting
Mehr Informationen: kontakt@barbarahuelmeyer.de

Haben Sie Interesse?

...an der Zusatzausbildung zur Fachkraft für Salutogenese und Resilienz in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Dann melden Sie sich bei mir telefonisch unter der Nummer 08861 / 90 99 580 oder schreiben Sie mir eine Mail an kontakt@barbarahuelmeyer.de.

Fortbildung Kreatives Resilienztraining II

Mit innerer Stärke durch Krisen

Die dreiteilige Fortbildung eröffnet neue Erfahrungen für einen Weg zu mehr innerer Stärke und Gelassenheit im Privatleben, beim ehrenamtlichen Engagement und im Berufsleben.

Krisen fordern uns heraus. Die Corona-Pandemie ist dafür ein aktuelles Beispiel. Wenn äußere Strukturen und vermeintliche Sicherheiten nicht mehr verlässlich sind, ist die Entwicklung eines inneren Rückhalts ein stärkender Weg aus der Krise. Denn Krisen irritieren und ängstigen nicht nur, sie geben auch Anstoß zu lebendiger Weiterentwicklung. Krisen können Anlass sein, dass wir uns wandeln und erneuern.

Was ist mir wirklich wichtig? Was tut mir gut tut und stabilisiert mich? Wie kann ich mir meiner persönlichen Ressourcen bewusstwerden und sie für meine “Herzens” – Anliegen einsetzen?

Aus der Krise lernen bedeutet, mit neuer Lebensfreude sich diesen Fragen zu stellen.

So gelangen Sie vom äußeren Erfolg zum inneren Erfüllt sein und von der Erledigung von “to do-Listen” zur sinnvollen Verantwortungsübernahme.

Sie lernen Methoden aus dem kreativen Resilienztraining und deren Anwendung, nach Barbara Hülmeyer, kennen und üben sich darin.

Für die Zeit zwischen den einzelnen Fortbildungsblöcken gibt es Impulse zur Erprobung des Erfahrenen und Gelernten. Ein Austausch in Peergroups wird angeregt.

Zielgruppe

Interessierte Menschen aus Privatleben, Ehrenamt, Beruf und Studium, alle Menschen, die etwas für ihre innere Stärke und Resilienz tun und gleichzeitig eine Reihe von kreativen Methoden kennenlernen wollen.

Modul 1

Auf den Spuren von Lebenskraft und Eigen-Sinn Eine Reise zu mir selbst

  • Lebenskraft entwickeln und den Sinn für das Eigene finden
  • Entspannung und Präsenz erleben
  • Innere und äußere Natur, Quelle meiner Kraft
  • Biografiearbeit
  • Eigene Potentiale entdecken

Modul 2

Im Kontakt sein – Kontakt gestalten Stimmige Beziehungen pflegen – bewusst Grenzen setzen – Klarheit im Ausdruck gewinnen

  • Im Kontakt mit sich sein und dessen Wirkung
  • Kommunikation und Kontakt mit anderen gestalten
  • Grenzen setzen – Grenzen wahren – Grenzen öffnen

Modul 3

“Ich im Wir” – führen – folgen – mitwirken    Die Zukunft liegt in Zusammenarbeit und Vernetzung

  • Mein Auftreten, meine Rolle, meine Haltung in Gruppe / Netzwerk reflektieren und gestalten
  • Kommunikation und Kontakt mit anderen gestalten
  • Systemisches Arbeiten mit dem Thema Gruppe/Team

Veranstalter: Landvolkshochschule “Der Petersberg“, bei Dachau

Die nächste Fortbildung beginnt im Februar 2024 – für nähere Informationen schreiben Sie bitte eine Mail an kontakt@barbarahuelmeyer.de.

Sexualpädagogik, ein Schutzkonzept für Krippe, Kindergarten und Hort

Kinder erleben ihren Körper und ihre Gefühle ganzheitlich. Schmusen und Zärtlichkeit, Neugier und Unbefangenheit im Umgang mit dem eigenen Körper sind eins. Lange war für Erwachsene die kindliche psycho-sexuelle Entwicklung ein Tabu. Doch Sie wissen als pädagogische Profis um die Bedeutung des Themas für eine gesunde Entwicklung von Kindern.

Mit folgenden Aspekten werden wir uns beschäftigen:

  • Grundsätzliches zur psycho-sexuellen Entwicklung
  • Vom Umgang mit kindlicher Neugier und Wissbegierde
  • Von der Bedeutung, Gefühle benennen zu können
  • Von der Bedeutung, klar mit Grenzen umzugehen
  • Reflexion des eigenen Zugangs zum Thema
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Eltern
  • Ein Handlungskonzept bei Grenzüberschreitungen

Sexualpädagogik biete ich unter anderem in Kooperation mit dem IBE, Institut für Bildung und Entwicklung der Caritas München / Freising sowie impuls e.V. Augsburg an.

Sie haben Interesse?

Gerne können Sie einen Termin für ein Seminar zum Thema “Sexualpädagogik, ein Schutzkonzept für Krippe, Kindergarten und Hort” vereinbaren. Melden Sie sich telefonisch bei mir unter der Nummer 08861 / 90 99 580 oder schreiben Sie mir eine Mail an kontakt@barbarahuelmeyer.de

Teamentwicklung

Ohne Teamarbeit / Teamwork sind moderne Arbeitsprozesse nicht denkbar. Teamentwicklung meint hierbei alle Maßnahmen, die sich darauf richten, ein Team in der Entwicklung seiner Arbeitsfähigkeit zu unterstützen

Im Teamcoaching verbessert das Team als Ganzes seine Leistung, indem es lernt, besser, effizienter, beziehungsstärkend und damit auch erfüllender zusammenzuarbeiten.

Als Teamcoach habe ich ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl für die Teamdynamik und unterstütze Sie durch mein systemisches Denken, mein professionelles Repertoire an Frage- und Interventionstechniken und Kreativität, um Gruppenprozesse anzustoßen und zu begleiten und im gegebenen Fall Konfliktlösungen anzuregen.

Sie haben Interesse?

Gerne können Sie einen Termin für ein Coaching zum Thema “Teamentwicklung” vereinbaren. Rufen Sie mich unter der Nummer 08861 / 90 99 580 an oder schreiben Sie mir eine Mail an kontakt@barbarahuelmeyer.de.

Bild: Barbara Hülmeyer